Mehrkindfamilienkarte Thüringen

Gedenkstätte Point Alpha

Inmitten des Biosphärenreservats Rhön, an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Hessen und Thüringen, erinnert die Gedenkstätte Point Alpha an die Zeit der deutschen Teilung.

Grenzerfahrungen – Geschichte hautnah erleben

Im Mittelpunkt der Gedenkstätte steht der ehemalige US-Beobachtungsposten Point Alpha, der viele Jahre als der „heißeste Punkt im Kalten Krieg“ galt. Hier, im sogenannten „Fulda Gap“, wird die gefahrvolle Konfrontation zweier verfeindeter Systeme und damit die Teilung der Welt am authentischen Ort „erlebbar“. Die Dauerausstellung zum „Fulda Gap“ gewährt Einblicke in die Geschichte des Kalten Krieges und informiert über die Rolle der US-Einheiten an der innerdeutschen Grenze. Eine weitere Ausstellung mit dem Titel „Everyday Life“ zeigt das alltägliche Zusammenleben der im sogenannten „Fulda Gap“ stationierten US-Soldaten mit der deutschen Zivilbevölkerung.

Nur einen Steinwurf vom Camp entfernt markieren der DDR-Grenzturm und die zum Teil rekonstruierten Sperranlagen die Unmenschlichkeit der Grenze, die vierzig Jahre lang Deutschland, Europa und die Welt teilte. Im „Haus auf der Grenze“ wird in großen Dauerausstellungen mit authentischen Exponaten, Multimediainstallationen und Zeitzeugenberichten an das Leben der ostdeutschen Bevölkerung im Sperrgebiet an der Grenze erinnert.

Im Obergeschoss des Hauses zeigt die Ausstellung des Biosphärenreservats Rhön, dass der Fall der Mauer nicht nur den Menschen einmalige Chancen bot, sondern auch der Natur. Das Grenzregime der DDR mit seinem Todesstreifen, Zäunen und Abriegelungen war ein Zeichen für Unfreiheit und Unmenschlichkeit. Ein Gebiet, was für die Menschen beim Betreten tödlich sein konnte, auf der anderen Seite für Fauna und Flora ein Rückzugsraum war. Skulpturen der im Grünen Band, dem früheren Todesstreifen, heimischen Tiere und Pflanzen wie Wildkatze, Schwarzstorch oder Silberdistel laden zum Anfassen und Erkunden ein.

Besucheranschrift:

Platz der Deutschen Einheit 1
36419 Geisa
Deutschland

Telefon: 06651-919030
E-Mail-Adresse: service@pointalpha.com
Homepage-Adresse: www.pointalpha.com

 

Zurück

Copyright 2019 Verband kinderreicher Familien Thüringen e.V.